3D-Druck

FDD - Neueste Technik für Ihr Produkt

Viscotec 3D-Druck Header-Webseite_900x230

Der Vorteil der 3D Drucktechnologie auf Basis von Fluid Dosing & Deposition (FDD) ist die einzigartige Kombination von Geschwindigkeit und Genauigkeit beim Drucken von dreidimensionalen Geometrien.

Unser Druckkopf für alle gängigen 3D Drucker ermöglicht in verschiedenen Ausführungen den 3D-Druck von nieder- bis hochviskosen Fluiden. Abrasive und zähflüssige 1K oder 2K Materialien wie beispielsweise Keramik, Silikon oder andere Flüssigkeiten werden perfekt dosiert.

Mit unserem 3D-Druck Verfahren lassen sich unter dem Strich je nach Anforderung 3D-Modelle und -Formen bei variierenden Geschwindigkeiten realisieren. Und das mit unterschiedlichen Layer-Stärken. Wir garantieren eine strukturschonende additive Auftragung und können dabei auch extrem hohe Viskositäten handhaben. Der Materialvielfalt sind hierzu kaum Grenzen gesetzt: Bspw. Silikone, UV-Klebstoffe, Zwei-Komponenten-Klebstoffe, Keramiken aber auch organische Zelllösungen für Bio-Printing und viele weitere ein- oder zweikomponentige Flüssigkeiten können angewendet werden.

Neue Chancen im 3D-Druck

Der 3D Druckkopf ist schließlich der Schlüssel unserer FDD-Technologie. Völlig neue Designmöglichkeiten mit bisher ungenutzten Materialien werden demzufolge möglich.

Gerne zeigen wir Ihnen in unserem Technikum die Möglichkeiten im Bereich 3D-Design, FDD-Modellierung und Rapid Prototyping anhand Ihrer Materialien und Ihrer Anwendung.*

*Dieses Angebot gilt dabei ausschließlich für industrielle Partner und Forschungseinrichtungen.

 

  • Interessieren Sie sich für unsere 3D-Drucker-Einheiten?

  • Kontakt