Anwenderbericht: Fehlerfreier Mikroverguss

In Zusammenarbeit mit der Firma KÜBLER GmbH Hightech-Beratung ist in der Fachzeitschrift „adhäsion – Kleben und Dichten“ Ausgabe 05/2015 ein Anwenderbericht über „Fehlerfreier Mikroverguss“ erschienen.

Drucksensoren übernehmen zum Beispiel in Waschmaschinen die Wasserstandsmessung und dürfen keinesfalls versagen. Deshalb ist der Verguss dieser Bauelemente so wichtig. Er sorgt für eine doppelte Schutzisolierung. Dem Unternehmen Marquardt, Hersteller von elektromechanischen und elektronischen Schaltern und Schaltsystemen für Autos, Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte sowie industrielle Anwendungen, war die Fehlerquote beim Vergießen in der Produktion zu hoch. Ein neues Vergusskonzept sollte Abhilfe schaffen.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht

Posted in: