General Industry

Perfekte Dosierlösungen für die Industrieproduktion

General Industry bzw. Industrieproduktion umfasst ein weites Spektrum an möglichen Dosieranwendungen. Wir bieten Ihnen die passenden Dosierlösungen für Ihren Produktionsprozess von Maschinen, technischen Anlagen, Verbrauchsgütern und anderen Erzeugnissen. 

Seit mehr als 20 Jahren haben wir Erfahrung mit den unterschiedlichsten Dosieranwendungen in der Industrieproduktion mit den herausforderndsten Materialien. Beispielsweise im Automobilbau, im Maschinenbau, im Bereich Erneuerbare Energien oder der Batteriefertigung und in vielen anderen Bereichen.

Einige Beispiele von Dosieranwendungen in der Industrieproduktion:

Klebstoff auftragen

Anwendungsbeispiel Industrieproduktion - Klebstoff dosieren

Beim Kleben handelt es sich um eine Fügetechnik, die sich für Verbindungen in den verschiedensten Anwendungsgebieten bewährt hat. Für eine perfekte Klebung ist die Verwendung der passenden Dosiertechnik notwendig. Mit unseren Dosiersystemen garantieren wir automatisierte, zuverlässige Prozesse. Sie arbeiten unabhängig von Viskositäten und dosieren luftblasenfrei und pulsationsfrei. Damit erreichen Sie in Ihrer Anwendung hochpräzise Dosierergebnisse: Sowohl mit 1K als auch mit 2K Klebstoffen. Durch eine mengengenaue Applikation schaffen wir mechanisch und optisch perfekte Klebungen und darüber hinaus wird einer unnötigen und oft kostspieligen Materialverschwendung vorgebeugt. Für die Kernkomponenten unserer Dispenser wählen wir ausgewählte beständige Werkstoffe.

Erfahren Sie mehr über diese zuverlässige Verbindung.

Dichtstoffe dosieren

Anwendungsbeispiel Industrieproduktion - Dichtstoff dosierenViscoTec Dosiersysteme zur Auftragung von Dichtstoffen oder Sealants sind kundenspezifisch auf das zu dosierende Material abgestimmt. Hohe Präzision und eine absolut materialschonende Dosierung sind letztendlich der Schlüssel, den hohen Anforderungen aus den unterschiedlichen Branchen gerecht zu werden und die Spezifikationen zu erfüllen. Für die perfekte Dichtraupe ist die Verwendung der passenden Dosiertechnik notwendig. Sie muss fachlich korrekt ausgelegt und eingesetzt werden. Konstante Raupendicken mit sauberen Übergängen, variable Dosiergeschwindigkeiten bei besonderen Geometrien der Dichtraupe, exakte Mengen und sauberer Fadenabriss – dafür stehen unsere Produkte.

Erfahren Sie mehr über die Dosierung von Dichtstoffen anhand eines Beispiels aus der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Fluxauftrag Industrieproduktion

Anwendungsbeispiel Industrieproduktion - FluxauftragDie Materialbereitstellungssysteme und Dosiersysteme von ViscoTec für Fluxanwendungen sind für hohe Produktionsraten und Dosiergenauigkeiten entwickelt. Die Systeme liefern präzise gesteuerte Dosiermengen auch bei extrem hohen Bandgeschwindigkeiten, wie diese z.B. in der Fertigung von Wärmetauscher-Segmenten erforderlich sind. Für den Einsatz unterschiedlichster Medien steht eine Auswahl an Statormaterialien zur Verfügung, um in Bezug auf die chemische und mechanische Beständigkeit einer Anlage für den Anwender ein Optimum an Prozessstabilität zu erreichen. ViscoTec bietet für den Anwendungsbereich des Fluxauftrags neben Dosierkomponenten auch Komplettlösungen, mit denen Anwendern das gesamte Spektrum an Prozesserfahrung unseres Unternehmens zur Verfügung steht.

Lernen Sie die Herausforderungen beim Auftrag von wärmeleitenden Vergussmassen anhand eines Beispiels aus der Automobilindustrie näher kennen.

Lotpastenauftrag Industrieproduktion

Anwendungsbeispiel Industrieproduktion - Lotpastenauftrag, Lotpaste dosierenDie Verarbeitung von Lotpasten erfordert aufgrund der sehr speziellen Materialeigenschaften die gezielte Beachtung und Einhaltung wichtiger Materialkriterien und Prozesskriterien über die gesamte Prozessstrecke von der Materialzuführung bis zur Dosierstation. Bedingt durch den sehr hohen Füllstoffanteil und das Füllstoffgewicht von Lotpasten weisen diese Medien hohe spezifische Dichten, einen starken Sedimentationseffekt und stark abrasives Verhalten auf. Für den Anwendungsbereich der Lotpastenaufbereitung und Dosierung können von ViscoTec Komplettlösungen angeboten werden, die alle Prozessanforderungen für eine qualitativ hochwertige Lotpastendosierung erfüllen. Vorlagebehältersysteme mit der Option zur Medien-Rezirkulation unterbinden den Sedimentationsprozess und garantieren zur Einhaltung der hohen Qualitätsstandards in der automobilen Fertigung ein hohes Maß an Medienkonsistenz in der Verarbeitung.

Zum Bericht über einen Feldtest mit abrasiver Kupfer-Lotpaste.

Flüssigfarbendosierung

Dosierlösungen für die Flüssigfarbendosierung - Dosierung von Kunststoff FarbenAlternativ zur Materialeinfärbung über Masterbatch hat sich in der Kunststoff verarbeitenden Industrie die Einfärbung mit Flüssigfarben etabliert. Aufgrund der hohen Pigmentkonzentration in Flüssigfarben sind bei deren Verwendung kleinste Dosiermengen zu applizieren und hohe Dosiergenauigkeiten durch die verwendeten Dosiersysteme zu gewährleisten, um die Farbhomogenität im Produktionsprozess sicher zu stellen. Mit den ViscoTec Dosiersystemen für Flüssigfarbendosierung stehen speziell für diesen Anwendungsbereich entwickelte Produkte zur Verfügung, die eine präzise Steuerung der Dosiermengen auch bei den in der Kunststoffverarbeitung auftretenden, hohen Prozessdrücken garantieren. ViscoTec bietet für Anwender Komplettlösungen für die Verarbeitung dieser Farbmedien beispielsweise in der Extrusion oder in der Spritzgusstechnologie.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserer Technologie.

PV-Modulfertigung

Dosierlösungen für PV Module: Modulfertigung PhotovoltaikSpeziell im Bereich der Modulfertigung ist eine hohe Prozessqualität erforderlich. Da Modulverarbeitungsqualitäten erheblich zur langfristigen Leistungsbilanz einer Photovoltaikanlage beitragen und die Modulfertigung auf einem hohen Fertigungsgrad vorgelagerter Prozesse anknüpft. Bei fehlerhafter Montage entstehen hierbei hohe Materialverluste. ViscoTec bietet Lösungen sowohl für die Rahmenklebung in der Modulfertigung als auch für den Verguss der Anschlussdosen. Für die Rahmenklebung in 2K-Technologie werden mit den ViscoTec Produkten die erforderlich hohen Austragsmengen für die Beklebung der großen Kantenlängen bei schnellen Achsgeschwindigkeiten in hoher Genauigkeit erreicht. Die Dispenser – speziell auch in 2K-Ausführung mit Mischkopf – sind extrem kompakt und gewichtsoptimiert aufgebaut, so dass Achssysteme auf diese kleineren Gewichte dimensioniert werden können.

Zum ViscoTec Portfolio.


  • Gerne beraten wir Sie zur effizientesten Lösung.
  • Kontakt