Tag Archives: Elektromobilität

  • Imprägnieren: Auftragung von Harzmasse auf einen Elektromotor – Ausschnitt aus dem neuen Video.

    Imprägnieren: Auftragung von niedrigviskosen Harzmassen

    Bei der Fertigung von Elektroantrieben – genauer im Verguss der Spule im Stator – werden sehr flüssige, niedrigviskose Materialien verarbeitet. Besonders wichtig ist beim sogenannten Imprägnieren ein kontinuierlicher pulsationsfreier Dosierfluss des Materials. Imprägnieren zum Schutz Durch das Träufeln oder Imprägnieren der rotierenden Antriebsbauteile werden die Wicklungen mit einer Schutzschicht versehen. Dieser Vorgang verbessert später die […]

  • Anwendungsbeispiel Dichtungstechnik in der E-Mobilität

    Perfekte Dosierergebnisse im Bereich der E-Mobility

    Die fortschreitende Entwicklung in der Elektromobilität setzt neue Maßstäbe und fordert damit auch perfekte Dosierergebnisse. Forciert durch staatliche Förder- und Forschungsprogramme forschen z.B. weltweit zahlreiche Institute und Firmen an der technischen Weiterentwicklung der Batteriezelle. Ziel ist es, höhere Kapazitäten mit schnelleren Ladezeiten in kleineren und leichteren Bauformen realisieren zu können. Die gestiegene Nachfrage erfordert unter […]

  • Anwendungsbeispiel: Dosieren von Klebstoff auf einen Batterierahmen mit einem Dispenser aus dem Hause ViscoTec

    Perfekt dosiert – auch in der Elektromobilität

    Wie bewegen sich die Menschen künftig fort, wie werden Produkte ausgeliefert, wie Länder und Meere überquert? Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft: Der Trend Elektromobilität fordert heute Lösungen zur Fort­bewegung von morgen. In drei Jahren will die Bundesregierung eine Million Elektro­fahrzeuge auf die Straße gebracht haben, bis 2023 sechs Millionen. Ziel ist […]