ViScaFeed für vollautomatisierte Verguss Anwendungen

Aufbereitungs- und Zuführungseinheit für 2K Dispenser ViscoDuo-VM

Mit der ViScaFeed ergänzt ein weiteres Handelsprodukt das ViscoTec Portfolio: Eine Materialaufbereitungs- und Zuführeinheit für vollautomatisierte Anwendungen. Genauso wie die ViScaMix (für manuelle Verguss Anwendungen) stammt auch die ViScaFeed von Scanmaster in Dänemark. Henning Pedersen, CEO und Inhaber von Scanmaster erklärt: „Der Name ViScaFeed sagt es schon aus: Dieses System zielt darauf ab, ein anderes System zu versorgen – den 2K Dispenser ViscoDuo-VM von ViscoTec. Zum Vergießen und Verkapseln von Elektronikbauteilen, entweder mittels Roboter oder einer anderen Art von Portallösung.“

ViScaFeed mit ViscoTec 2K Dispenser – für vollautomatisierte Verguss Anwendungen.

ViScaFeed mit ViscoTec 2K Dispenser – für vollautomatisierte Verguss Anwendungen.

Die Eigenschaften der ViScaMix wurden auch auf die ViScaFeed übertragen. Lediglich die Dosierpumpen im System sind durch die größeren 3VMP18 ausgetauscht, um die Versorgungsleistung zu erhöhen. Zum Beispiel im Falle steigender Produktionszahlen kann die ViScaFeed in eine bestehende SPS eines Roboters oder XYZ-Tisches integriert werden. Dabei übernimmt das System sowohl die Aufbereitung als auch die Zuführung der zu dosierenden Materialien zum 2K Dispenser, der direkt am Portal angebracht ist.

Die Technologie von ViscoTec punktet bei Verguss Anwendungen besonders durch einen sauberen Materialabriss und die kompakte Bauweise. Die volumetrischen Dosiersysteme arbeiten kontinuierlich, pulsationsfrei und wiederholgenau. Der einstellbare Rückzug sichert den Materialabriss – Nachtropfen oder Fadenziehen wird damit vorgebeugt.

ViScaFeed eignet sich perfekt für abrasive, gefüllte oder schersensitive Flüssigkeiten und Pasten – unabhängig von deren Viskositäten. Die zweikomponentigen Materialien können mit einem Mischungsverhältnis von 1:1 bis 10:1 dosiert werden.

Die Aufbereitungs- und Zuführungseinheit hat keine eigene Steuerung. Die Ansteuerung erfolgt über die ViscoTec Dosiersteuerung ViscoDos-2K-V mittels 2-Punkt-Druckregelung. Die einzelnen Dosierparameter für die Exzenterschneckenpumpen im Dosiersystem können über die externe Steuerung bequem eingestellt werden: Dosiermenge, Volumenstrom, Mischungsverhältnis, Kalibrierung, Topfzeitwarnung, usw. Die Dosierung selbst ist bewährt präzise, die Vermischung erfolgt über gängige Statik Mischer. Mögliche Dosiergeschwindigkeiten liegen je nach Pumpenkombination und Mischungsverhältnis zwischen 10 und 600 ml/min.

Die Merkmale des Systems auf einen Blick:

  • Automatisierte Vergussprozesse (inkl. Materialaufbereitung und -zuführung)
  • Fertigung hoher Stückzahlen durch minimale Downtime
  • Materialschonende Dosierung – dank ViscoTec Endloskolben-Prinzip
  • Hochpräzise Dosierung – unabhängig von Viskositäten oder Viskositätsschwankungen
  • Einfache Montage des 2K Dispensers an Roboter oder Achssysteme
  • Materialversorgung mit 24 l Edelstahlbehältern (Druckbehälter max. 4,5 bar)
  • Befüllung durch manuelles Nachfüllen oder Vakuum Ansaugung

Sie möchten Ihre Vergussanwendung optimieren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unser Kontaktformular!

Posted in: