ViscoTec wächst und erweitert sein Team

Der Neubau bietet alle Voraussetzungen für die große Nachfrage seitens der Kunden weltweit; der Einzug ist für September vorgesehen

Große Freude und Neugierde zugleich prägen gerade die Stimmung beim Team von ViscoTec. Der Rohbau des neuen Gebäudes ist fertig. Die Fenster sind eingebaut. Nun geht es an den Innenausbau und die Auswahl des Mobiliars. Am Hauptsitz des Unternehmens in der Amperstraße entsteht derzeit auf 3.200 Quadratmetern ein Customer & Innovation Center und eine weitere Montage­halle. Aufgestockt wird zudem der Show-Room – um dringend benötigte zusätzliche Büroarbeitsplätze. „Wir haben erst Ende 2011 unser 3.800 Quadratmeter großes Firmengebäude bezogen“, erläutert Georg Senftl, Geschäftsführer ViscoTec. „Doch aufgrund unseres starken Wachstums ist die Investition in die Erweiterung nun unab­dingbar.“ In den letzten fünf Jahren hat das Unternehmen seinen Umsatz und die Mitarbeiterzahl mehr als verdoppelt. Die Nachfrage nach den Produk­ten ist ungebrochen groß. So geht ViscoTec, das in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert, auch in 2017 von einer deutlichen Zunahme aus.

Beratungsleistung überzeugt weltweit

Offene Gesprächsrunden prägen ein innovatives und kreatives Miteinander im Team.

Offene Gesprächsrunden prägen ein innovatives und kreatives Miteinander.

Von Lebensmittel, Kosmetik, Pharma und Kunststoffe über Luft- und Raumfahrt bzw. Automotive bis hin zur Medizintechnik und Biotechnologie – das ViscoTec Team hat sich mit seinen Dosieranlagen und Dosierkomponenten in vielen Branchen einen Namen ge­macht und entdeckt dabei konstant neue Geschäftsfelder wie aktuell die E-Mobilität oder den 3D-Druck. Die Produkte finden weltweit ihren Einsatz, zum Beispiel bei Kleb­stoffen, Mascara oder Tomatensauce. Der Erfolg der Kunden macht den Erfolg von ViscoTec aus – auf Basis dieser Philosophie arbeiten die derzeit 160 Mitarbeiter. Tag für Tag, an allen Standorten. Neben Töging sind dies Georgia in den USA, Singa­pur und Shanghai in China. Ziel des Teams ist durch individuelle Beratungsleistung zu überzeugen. „Wir sind ein unabhängiges, mittelständisches Familienunternehmen mit flachen Strukturen und kurzen Abstimmungswegen“, so Georg Senftl. „Dies macht uns um ein vielfaches wendiger als die großen Player am Markt. Und gibt uns die Möglichkeit, uns für die Bedürfnisse unserer Kunden Zeit zu nehmen, sodass wir je­weils die optimale Produktlösung anbieten können.“ Die Kunden überzeugt die Leis­tung offensichtlich. Die meisten arbeiten schon seit vielen Jahren partnerschaftlich mit ViscoTec zusammen: weltweit.

Partnerschaft prägt Miteinander

Firmengebäude an der A94 in Töging

Firmengebäude an der A94 in Töging.

Partnerschaft wird bei ViscoTec jedoch nicht nur in der Kundenbeziehung großge­schrieben. Sie macht auch das Betriebsklima aus, das von Offenheit, Vertrauen, Re­spekt und Treue geprägt ist. 25 Mitarbeiter sind seit mehr als zehn Jahren am Fort­schritt des Unternehmens beteiligt. Einige haben sich dabei auch intern weiterent­wickelt, starteten zum Beispiel im Technikum, absolvierten dann gezielte und vom Betrieb geförderte Weiterbildungen und sind nun verantwortlich für eines der Ge­schäftsfelder. „Wir schätzen das Engagement und die Qualifikation unserer Mitarbei­ter, ob sie in der Produktion als Mechatroniker oder CNC-Fräser tätig sind oder ein Maschinenbaustudium absolviert haben“, führt Geschäftsführer Martin Stadler weiter aus. Und Georg Senftl ergänzt: „Dabei haben wir immer ein offenes Ohr für gewün­schte Fortbildungsmaßnahmen, fördern aber auch die Work-Life-Balance, zum Bei­spiel mit Kostenübernahmen für das Fitnessstudio oder Kindergartenplätze, die Teil­nahme an Teamsportevents wie Fußball oder Marathon und natürlich interne An­nehmlichkeiten wie frisches Obst, Fitnessfrühstück oder ein Eis an heißen Sommer­tagen.“

Im September Bezug des Neubaus

Geplante Erweiterung der ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH

Geplante Erweiterung der ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH.

Zum Abschluss der warmen Saison, im September, soll der Neubau bezugsfertig sein. Diesen Anlass nutzt ViscoTec, um auch sein Firmenjubiläum zu feiern, und die geladenen Gäste zudem hinter die Kulissen des neuen Customer & Innovation Cen­ters blicken zu lassen. In diesem gibt es dann für jede Branche einen Technikraum sowie zudem einen Kreativraum für die Maschinenbauingenieure, in dem sie in ange­nehmer Atmosphäre ihren Gedanken zu neuen Ideen und Technologien freien Lauf lassen können – und so auch künftig das Wachstum von ViscoTec aktiv gestalten. Selbstverständlich jeweils perfekt dosiert!

Posted in: