Kosmetik

Prozesse verbessern und automatisieren

Bei vielen Aufgaben im Bereich der Produktion oder Abfüllung von Kosmetik-Produkten oder Kosmetik-Rohstoffen kann ViscoTec Ihnen bei der Verbesserung Ihrer Prozesse helfen. Der individuell geplante Einsatz spezieller Förder- und Dosiersysteme führt zu einem geringeren Verschleiß der angrenzenden Maschinen, einem verringerten Reinigungsaufwand und damit zu einer Zeit-, Kosten- und Personalersparnis in der Kosmetik-Industrie. Die Qualität schersensitiver Materialien wird durch das Endloskolben-Prinzip optimal bewahrt.
Mascara – Zuführung zu Abfüller

Mascara – Zuführung zu Abfüller

Die druckstoßfreie Zuführung von hochviskosen Kosmetika, wie z.B. Mascara, zu Abfüllmaschinen ist eine Kernkompetenz von ViscoTec.

Die Mascara wird mittels eines Fassentnahmesystems aus Fässern entnommen und über einen Schlauch der Abfüllmaschine zugeführt. Die Fassentnahmepumpe wird über eine Zweipunktdruckregelung am Schlauchende geregelt. Eine Kommunikation der Fassentnahmesteuerung mit der Steuerung der Abfüllmaschine ist nicht notwendig. Die Zweipunktdruckregelung ermöglicht – in Kombination mit dem kontinuierlichen druckstoßfreien Volumenstrom der Fassentnahmepumpe – die direkte Anbindung des Produktschlauches an den Füllereingang ohne Pufferbehälter.

Befüllung von Tuben mit abrasiver Paste

ViscoTec Dosiertechnik - Befüllung und Abfüllung von Paste abrasiv in TubenBefüllung von Tuben mit abrasiver Paste

Dosieranlage zur Dosierung von viskoser Handwaschpaste zur Implementierung in einen Tubenfüller:  Die Paste ist mit Polyurethan-Reibemittel beaufschlagt und deswegen höchst abrasiv. Die eingesetzte Dosiertechnologie ist ideal geeignet, um abrasive Medien zu dosieren. Vergleichbare Systeme (Zahnradpumpe, Kolbenfüller) versagen häufig bei dieser Aufgabe oder werden gar schwer beschädigt, was zu einem plötzlichen Produktionsausfall führen kann. Beim ViscoTec Endloskolben-Prinzip hat der Kunde Zeit auf den nicht zu umgehenden Verschleiß zu reagieren: Bemerkt der Maschinenführer eine durch Verschleiß verursachte verringerte Dosiermenge kann er diesen Effekt mit Veränderung der Dosierparameter in der Steuerung entgegenwirken. Die Produktion muss nicht unterbrochen werden. Während einer turnusmäßigen Wartung der Maschine können im Folgenden die relevanten Teile durch originale ViscoTec-Ersatzteile ausgetauscht werden.

Abfüllung von Kältegel in einer Schlauchbeutelmaschine

kaeltegelAbfüllung von Kältegel in einer Schlauchbeutelmaschine

Kältegel soll in einer vertikalen Schlauchbeutelmaschine abgefüllt werden. Ein im Gel enthaltener Inhaltsstoff ist extrem sensibel gegenüber rheologischer Scherbelastung.

Die scherarme Produktabfüllung kann mit ViscoTec-Dosiersystemen garantiert werden, die durch das Dosieren in das Produkt eingebrachte Energiemenge ist minimal. Die Dosierpumpe wird auf der Schlauchbeutelmaschine montiert, ein Füllorgan ist direkt am Druckstutzen der Dosierpumpe montiert. Das Dosiermedium ist sehr zähflüssig und tropft nach dem Dosierende nicht nach. Dieses Produkt erlaubt daher in Verbindung mit einer ViscoTec-Dosierpumpe den Einsatz eines offenen Füllorgans – eine einfache und effektive Lösung nach Kundenbedarf.

Dosierung von Wollwachs

ViscoTec - Pharma - Fassentnahme und Dosierung von Wachs WollwachsDosierung von Wollwachs

Wollwachs aus 200 l Industriefässern mit Kunststoffinlinern in einen Mischer dosieren: Bisher erfolgte die Dosierung oft nach Aufschmelzen mit einer Tauchpumpe und einem Durchflussmesser. Das ViscoTec-Fassentnahmesystem ist in der Lage das Wollwachs bei Raumtemperatur nicht nur zu entnehmen, sondern auch zu dosieren. Der Rohstoff ist somit sofort verfügbar. Über einen Schlauch erfolgt die Zuführung des Rohstoffes zum Mischbehälter. Die Dosiermenge ist direkt proportional zur Umdrehungszahl der selbstansaugenden Fassentnahmepumpe – zusätzliche Durchflussmesser werden nicht benötigt. Die Folgeplatte der Fassentnahme dichtet das Produkt gegen die Umgebung ab und schützt es so vor Oxidation, das Fass kann über einen längeren Zeitraum in der Fassentnahme verbleiben. Das System ist fahrbar und kann mehrere Mischer mit dem Rohstoff versorgen. Die Restmenge im Fass beträgt < 1 %.

  • Wenn Sie Ihren Workflow optimieren möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

  • Kontakt